MINI Plug-In-Hybrid 2018-04-30T16:58:52+00:00

MINI Plug-In-Hybrid – UNPLUG & PLAY.

Die BMW Plug-in Hybrid Technologie verbindet das Beste aus zwei Welten: eine Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor. Bei BMW werden die Reichweite des hocheffizienten BMW TwinPower Turbo Motors mit der elektrischen Antriebstechnologie BMW eDrive vereint.

Die Zukunft hat bereits begonnen. Plug in and play mit dem MINI Countryman Plug-In Hybrid. Der MINI Countryman Plug-In-Hybrid ist insbesondere für Kurz- und Mittelstrecken-Fahrer die ideale Lösung. Für Langstrecken-Fahrer ist ein konventioneller Antrieb die sinnvollere Alternative.

BMW eDrive und BMW TwinPower Turbo Motoren bilden zusammen das Herzstück der neuen BMW Plug-in-Hybrid-Modelle (PHEV). Auf der einen Seite sorgt die Antriebstechnologie BMW eDrive für ein beeindruckendes elektrisches Fahrerlebnis: hocheffizient, enorm druckvoll, nahezu emissionsfrei und somit perfekt für Kurzstrecken geeignet. Und auch der eBoost, welcher beim Beschleunigen die Drehmomente beider Antriebssysteme kombiniert, garantiert unter allen Bedingungen die BMW typische Freude am Fahren. Auf der anderen Seite sorgt der BMW TwinPower Turbo Motor für sportliche Fahrfreude und spielt sein volles Potenzial auf der Langstrecke aus. Daraus entsteht ein Antriebskonzept, dass das Beste zweier Welten miteinander vereint: maximale Fahrfreude und minimale Emissionen.

BMW eDrive ist die Bezeichnung, für die von BMW entwickelte elektrische Antriebstechnologie. Eine Kombination aus Elektromotor, eine Hochleistungsbatterie und intelligentem Energiemanagement.

Das elektrische Antriebskonzept BMW eDrive bietet maximale Fahrfreude – und das nahezu lautlos und emissionsfrei. Drei Bestandteile bilden das Herzstück von BMW eDrive: der Elektromotor, die Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie und das Intelligente Energiemanagement. Das Antriebskonzept BMW eDrive begeistert mit beeindruckender Dynamik. Mit seiner Kombination aus Elektromotor, Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie und Intelligentem Energiemanagement sorgt es für ein begeisternd agiles Fahrerlebnis und atemberaubende Beschleunigung. Beim rein elektrischen Fahren kommt BMW eDrive lokal sogar vollständig ohne Emissionen aus.

Der Elektromotor ist eine innovative Entwicklung der BMW Group und integraler Bestandteil aller elektrisch betriebenen BMW und MINI Modelle. Bei vollständig geladener Batterie verleiht er dem MINI Cooper S E Countryman ALL4 eine maximale Reichweite von ca. 42 Kilometern im rein elektrischen Fahrbetrieb. Damit wird es möglich, die meisten Strecken im Alltag lokal emissionsfrei zurückzulegen. Je nach Bedarf kann der Elektromotor auch genutzt werden, um per Boost-Funktion kurzfristig eine besonders kraftvolle Beschleunigung zu erreichen – beispielsweise bei Überholvorgängen.

Alle Fahrzeuge mit BMW eDrive Technologie beziehen ihre Energie für das elektrische Fahren aus einem Hightechstromspeicher. Die Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterien sind mit einem Kühlsystem kombiniert, das die Batterie immer auf optimaler Betriebstemperatur hält und so die Leistung und die Lebensdauer erhöht. Aufladen lässt sie sich überall, wo es Strom gibt.

Bestmögliche Effizienz und jederzeit zur Verfügung stehende Leistung – beides zu garantieren, ist die Kernaufgabe des Intelligenten Energiemanagements. Es optimiert den Wirkungsgrad des Elektroantriebs und der Hochleistungsbatterie mit einer vorausschauenden Betriebsstrategie. Anhand von Navigationsdaten werden die optimalen Einsatzzeitpunkte des Elektroantriebs oder die für das Aufladen der Batterie am besten geeigneten Streckenabschnitte und Fahrsituationen im Voraus berechnet. Das spart bis zu zehn Prozent Energie ein – wodurch eine längere Strecke rein elektrisch gefahren werden kann. Freiwerdende Bewegungsenergie aus Brems- oder Verzögerungsvorgängen wird über die Brake Energy Regeneration in der Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie gespeichert. Dort steht sie jederzeit zur Steigerung der Gesamtleistung zur Verfügung.

In Verbindung mit dem ECO PRO Modus genügt ein Knopfdruck, um alle Fahrzeugsysteme konsequent auf Effizienz auszurichten – und Energiereserven intelligent zu nutzen. Dazu regelt das Intelligente Energiemanagement die Komfortfunktionen je nach Bedarf herunter. Zusätzlich erhält der Fahrer über das Control Display Tipps für eine besonders effiziente Fahrweise, um eine maximale Reichweite zu erzielen.

Die elektrische  Reichweite ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren; insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung und Vortemperierung.

Der MINI Countryman Plug-In-Hybrid ist insbesondere für Kurz- und Mittelstrecken-Fahrer die ideale Lösung. Für Langstrecken-Fahrer ist ein konventioneller Antrieb die sinnvollere Alternative.

Es wird unterschieden zwischen dem „zu Hause laden“ und dem „unterwegs laden“. Zu Hause laden Sie Ihr Fahrzeug mit einem Standardladekabel (AC) an einer haushaltsüblichen 230-Volt SchuKo-Steckdosen. Die Ladedauer ist abhängig von dem Haushaltsnetz und dauert zwischen zwei und acht Stunden. Die Klappe für den Ladeanschluss befindet sich am Side Scuttle vorne links. Der Ladestatus wird Ihnen anhand eines LED-Rings angezeigt.

Außerdem gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug über die BMW i Wallbox bzw. Wallbox Connect aufzuladen. Hier lädt es effektiver und schneller  (Ladedauer ca. 2,5h). Die BMW i Wallbox finden Sie bei jedem BMW Händler (ab Oktober 2018). Unterwegs wird das MINI Public Charging Kabel benötigt, welches Sie im MINI Teilevertrieb erwerben können. Damit können Sie die BMW Plug-In-Hybrid Modelle an Ladestationen im öffentlichen und teilöffentlichen Bereich laden (Ladedauer ca. 2,5h).

Neu ist die BMW i Wallbox für zu Hause. Verfügbar sind drei Versionen:

  • die Basisversion
  • die Wallbox plus mit RFID-Kartenleser und Zugriffssperre
  • die Wallbox Connect zusätzlich mit WiFi onboard und Kommunikationsmodul

Die BMW i Wallboxen sind wetterfest, müssen allerdings von einem Elektrofachmann vor Ort installiert werden.

Für das Laden unterwegs bietet BMW i mit ChargeNow einen Mobilitätsservice an, der nach  öffentlichen Ladestationen verschiedener Anbieter sucht. Die Nutzung und Bezahlung erfolgt ganz einfach bargeldlos mit der ChargeNow Karte.

Der MINI Cooper S E Countryman ist das aktuelle Plug-in-Hybrid Modell. Gut zu erkennen an dem strahlend gelben E-Logo auf der Heckklappe und dem typischen S-Logo im Kühlergrill.

MINI Electric steht für die Vermarktung von vollelektrischen Fahrzeugen. Erfahren Sie mehr hier mehr.

Beim rein elektrischen Fahren kommt BMW eDrive lokal vollständig ohne Emissionen aus, s. die Frage „Wie funktioniert die neue Antriebstechnologie?“.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unser speziell geschultes Personal unter service@autowelt-winter.de.

Sie haben Interesse an einem MINI Plug-In-Hybrid?

Jetzt unverbindlich anfragen.

Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Ihre Anfrage ist unverbindlich.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Marcus Morell
Marcus Morell
Verkauf neue Automobile
Sven Gutermuth
Sven Gutermuth
Verkauf neue Automobile
Claus Hahmann
Claus Hahmann
Verkauf neue Automobile
Frank Peters
Frank Peters
Verkauf neue Automobile

Strom-/ Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission

MINI Cooper S E ALL 4 Countryman: Kraftstoffverbrauch (je nach Modell) kombiniert 2,5-2,4 l/100 km, CO2-Emission (je nach Modell) kombiniert 56-55 g/km, Stromverbrauch (je nach Modell) kombiniert 13,7-13,4 kWh/100 km.

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, elektrischer Reichweite und Effizienzklassen gelten bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz und können auch durch die Wahl der Sonderausstattung Steptronic Getriebe beeinflusst werden. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Sonderausstattungen können diese Werte erhöhen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (lt. Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung. Abhängig von örtlicher Strominfrastruktur. Ladedauer entspricht einer Ladung von 100% der maximalen Kapazität. Stand 04/2018.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer  Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.