ENDLICH IST ER DA. DER ERSTE MINI ELECTRIC.

Mit Hochspannung warteten wir auf den MINI Electric und versorgten Sie als MINI-Partner bis heute mit den neuesten Informationen.

Jetzt ist es soweit und Sie können den ersten elektrischen MINI bei uns entdecken. Fast zehn Jahre ist es her, dass BMW erstmals einen Prototyp eines elektrischen Fahrzeugs vorgestellt hat. 2008 unternahm MINI mit dem E-MINI erste Schritte in Richtung Elektromobilität. Als erstes elektrisches Fahrzeug der BMW-Gruppe ist der E-MINI der Wegbereiter für aktuelle BMW i Modelle sowie für den neuen MINI Electric. Endlich ist der elektrische MINI reif für die Serienproduktion. Bislang gibt es nur Hybrid-MINIs wie den viertürigen MINI Cooper S E Countryman . Doch der neue MINI ist vollelektrisch und das ideale Stadtauto.

Highlights des MINI Electric

  • Als vollelektrisches Fahrzeug ohne CO2-Emission
  • Ausgeklügelte Aerodynamik und Leichtbauelemente aus Fieberglas sorgen für eine hohe Reichweite

  • Futuristisch designte 17“ MINI Electric Corona Spoke 2-Tone Leichtmetallräder
  • Besonders helle Voll-LED-Scheinwerfer in neuem Design

  • Unverwechselbares MINI-Fahrgefühl trifft auf Elektromobilität

Künftig werden ähnlich wie bei BMW i sämtliche Elektrifizierungsthemen der Marke MINI unter dem Dach MINI Electric zusammengefasst. Gokart-Feeling, Kultdesign und Raumwunder – all diese MINI-Eigenschaften werden mit dem MINI Electric um eine weitere Dimension ergänzt. Der neue vollelektrische MINI steht für zukunftsweisende, individuelle Mobilität – vereint mit urbanem Lebensgefühl.

Da der elektrische Antrieb kaum noch Luftkühlung benötigt, präsentiert sich die Frontpartie geschlossen – für eine verbesserte Aerodynamik. Das MINI Electric Logo auf der Ladeklappe zeigt, wo Energie geladen wird. Und weil kein Auspuff gebraucht wird, trägt der MINI Cooper SE einen Diffusor am Heck. Maximalen Auffall-Faktor garantieren die optionalen 17″ Leichtmetallräder Electric Corona Spoke 2-tone mit ihrem futuristischen Design. Nur mit dem MINI Cooper SE zu haben: die Leichtmetallräder Electric Corona Spoke 2-tone und die Side Scuttles mit Electric-Logo. Auf Wunsch sind dazu die Zierspange in der Frontpartie und die Außenspiegelkappen im markanten Farbton Energetic Yellow gehalten. Die LED-Rücklichter mit Union Jack und LED-Frontscheinwerfer gehören serienmäßig zum Standard.
Als vollelektrisches Fahrzeug ist der MINI Electric vor allem für Kurz- und Mittelstrecken-Fahrer geeignet. MINI Electric steht für eine zukunftsweisende, individuelle Mobilität– vereint mit urbanem Lebensgefühl. Das MINI-Elektroauto ist das optimale Stadtauto und besticht durch den für die Marke MINI üblichen Komfort.
Die Beschleunigung ist auch ohne Verbrennungsmotor explosiv*: In 7,3 Sekunden spurtet der 135 kW/184 PS starke MINI Cooper SE auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment von 270 Newtonmetern stellt der E-Motor sofort und unabhängig von der Drehzahl bereit. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 150 km/h. Für MINI typisches Gokart-Feeling sorgen der niedrige Schwerpunkt und die Active Slip Regulation (ASR), ein verbessertes Traktionssystem. Mit den MINI Driving Modes lässt sich das Ansprechverhalten des MINI Cooper SE verändern. Sie reichen von SPORT über MID und
GREEN bis zum sehr sparsamen GREEN+. Natürlich hat der MINI Cooper SE kein Gas-, sondern ein Strompedal. Damit lässt er sich kraftvoll beschleunigen und präzise abbremsen – bis in den Stand. Wer dieses „One-Pedal-Feeling“ nutzt, gewinnt durch Rekuperation einen Teil der Bewegungsenergie zurück.
Die Reichweite des MINI Cooper SE beträgt 242 – 270 Kilometer.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Trendthemen mehr – wie etwa alle Neuigkeiten über den MINI Electric! Ihr Autohaus Winter und MINI-Partner hält MINI-Fans auf dem Laufenden.

Sie haben Interesse an einem MINI Electric?

Jetzt unverbindlich anfragen.

Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Ihre Anfrage ist unverbindlich.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Daniel Kelenföldi
Daniel Kelenföldi
Teamleiter MINI Verkauf

Stromverbrauch:

MINI Cooper SE Offizieller Stromverbrauch: kombiniert 16,8 – 14,8 kWh/100 km

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, elektrischer Reichweite und Effizienzklassen gelten bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz und können auch durch die Wahl der Sonderausstattung Steptronic Getriebe beeinflusst werden. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Sonderausstattungen können diese Werte erhöhen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (lt. Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung. Abhängig von örtlicher Strominfrastruktur. Ladedauer entspricht einer Ladung von 100% der maximalen Kapazität. Stand 04/2018.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer  Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.