• BMW
  • MINI
  • M

NEUWAGEN MINI SERVICE INCLUSIVE


Mit MINI Service Inclusive sind Sie von Anfang an auf der Gewinnerstraße. Und bleiben es – denn der Mehrwert ist nachhaltig:



SO MACHT MINI NOCH MEHR SPASS. EGAL, WELCHEN SIE FAHREN.



Fünf Modelle, eine Lösung. Und jede Menge Mehrwert für Sie. Mit MINI Service Inclusive und MINI Service Inclusive Plus können Sie die Frage nach Kosten für Wartungs- bzw. Verschleißreparaturen vergessen: Sie zahlen einen einmaligen Festbetrag für die Wartung Ihres MINI und alle im jeweiligen Paket eingeschlossenen Serviceleistungen sind bis zu 6 Jahren und 120.000 Kilometern abgedeckt. Das ist nicht nur einfach zu kalkulieren, sondern MINI Service Inclusive bedeutet auch einen erheblichen Preisvorteil gegenüber einzeln bezahlten Leistungen bei Ihrem MINI Service Partner. Auf die Qualität können Sie sich dabei verlassen: Qualifizierte MINI Service Spezialisten, modernste Diagnosetechnik und hochwertige MINI Original Teile sichern Ihnen in jedem Fall erstklassigen Service. Und somit den Werterhalt Ihres MINI über viele Jahre und Kilometer.

Vergleichen Sie das MINI Service Inclusive Paket (Wartung) mit dem MINI Service Inclusive Plus Paket (Wartung und Verschleiß) und profitieren Sie von den Preisvorteilen gegenüber der UVP des Herstellers.


Unser Beispiel bezieht sich auf einen MINI One First  3-Türer (Schaltgetriebe, Bremswechsel bei 40.000km).
*Beispiel MINI Service Inclusive (MSI) Angebot: MINI One First  3-Türer ( Paket 3 Jahre/ 40.000km)

Wartungsarbeiten MSI MSI Plus Einzelkosten
Ölservices 1 1 175,17 €
MikrofilterBei jedem Ölservice 1 1 90,38 €
LuftfilterBei jedem zweiten Ölservice 0 0 - €
ZündkerzenBei jedem zweiten Ölservice 0 0 - €
BremsflüssigkeitNach drei Jahren, danach alle zwei Jahre 1 1 90,87 €
FahrzeugcheckAlle vier Jahre oder alle 60 TKM 0 0 - €
StandardumfangBei jedem Ölservice, Bremsflüssigkeitswechsel und Fahrzeugcheck 2 2 47,41 €
HU/AUDurchführung der HU bei Ihrem MINI Service Partner durch eine amtlich anerkannte Prüforganisation 1 1 84,75 €
Vorabcheck HU 1 1 59,26 €
Gesamtkosten Wartung
ohne
MSI
547,84 €
Gesamtkosten Wartung
mit
MSI
476,00 €
Verschleißarbeiten MSI MSI Plus Einzelkosten
Bremsbelag vorne ohne Scheibe 0 1 265,20 €
Bremsscheibe vorne inkl. BelagBei jedem zweiten Bremsbelagwechsel werden auch die Bremsscheiben gewechselt 0 0 - €
Bremsbelag hinten ohne ScheibeAnnahme: Die hinteren Bremsbeläge halten 20 % länger als die vorderen 0 0 - €
Bremsscheibe hinten inkl. BelagBei jedem zweiten Bremsbelagwechsel werden auch die Bremsscheiben gewechselt 0 0 - €
KupplungAnnahme: Alle 120 TKM 0 0 - €
ScheibenwischerAnnahme: einmal jährlich 0 3 206,20 €
StandardumfangFällt bei jeder Verschleißarbeit an 0 1 23,70 €
Gesamtkosten Wartung + Verschleiß
ohne
MSI
1.042,95 €
Gesamtkosten Wartung + Verschleiß
mit
MSI
916,30 €

Sollten Sie sich für das MSI Paket entscheiden, erhalten Sie in Summe einen deutlichen Kostenvorteil von 71,84€ gegenüber den einzeln zu bezahlenden Serviceleistungen.
Sollten Sie sich für das MSI Plus Paket entscheiden, erhalten Sie einen Kostenvorteil von 126,65€ gegenüber den einzeln zu bezahlenden Serviceleistungen.


Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema MINI Service Inclusive.

Rufen Sie uns in unseren Standorten an
Mühlheim: 06108 - 907 - 3 Rödermark: 06074 - 88699 - 0

DAS VOLLE PROGRAMM FÜR IHREN MINI.
UND IMMER GANZ INDIVIDUELL.


Egal, ob Sie viel oder wenig fahren: MINI Service Inclusive lohnt sich.


Für beide Pakete können Sie Laufzeiten zwischen drei und sechs Jahren sowie Laufleistungen zwischen 40.000 und 120.000 Kilometern wählen. Während dieser Zeit bzw. Fahrstrecke haben Sie Anspruch auf alle im jeweiligen Paket eingeschlossenen Serviceleistungen, vorausgesetzt, das intelligente Wartungssystem Condition Based Service zeigt die Servicefälligkeit Ihres MINI selbstständig an. Dabei spielt es keine Rolle, wie oft Sie diese Leistungen während der vereinbarten Laufzeit bzw. Laufleistung in Anspruch nehmen müssen. Die Leistungen von MINI Service Inclusive gelten weltweit bei allen teilnehmenden MINI Service Partnern.


MINI Service Inclusive gilt rückwirkend ab dem Tag der Erstzulassung und endet mit Erreichen der vereinbarten Laufzeit bzw. Kilometer Laufleistung (je nachdem, was zuerst erreicht wird). Ein Anspruch auf Serviceleistungen im Rahmen von MINI Service Inclusive besteht nur, wenn der Servicebedarf im Display Ihres MINI (CBS) angezeigt wird. MINI Service Inclusive und MINI Service Inclusive Plus können nur bis zum ersten fälligen Servicetermin erworben werden. Leistungserweiterungen (Jahre, Kilometer oder Upgrade auf MINI Service Inclusive Plus) können erworben werden, solange noch keine Leistungen des betreffenden Paketes in Anspruch genommen wurde. Kosten für Serviceleistungen, die vor dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses durchgeführt wurden, sind nicht erstattungsfähig. Bei einer Leistungserweiterung zahlen Sie nur den Differenzbetrag zwischen dem bestehenden und dem neuen Paket.


MINI Service Inclusive deckt auch Arbeiten gemäß den Paketinhalten an nachgerüstetem Original John Cooper Works Tuning ab.


Anspruchsberechtigt für MINI Service Inclusive Leistungen sind Sie unter der Voraussetzung, dass Sie Ihr Fahrzeug bedingungsgemäß gefahren und die im Fahrzeug angezeigten Wartungsintervalle eingehalten haben. Leistungen von MINI Mobile Care sowie Leistungsansprüche und -ausschlüsse im Rahmen der in den Verkaufsbedingungen für Neufahrzeuge genannten gesetzlichen Sachmängelhaftung bleiben davon unberührt.

Alle Informationen können Sie sich hier gerne als Flyer downloaden.

 
Download PDF

 

*Angebot für das MINI Service Inclusive (MSI) Paket für den MINI One First  3-Türer bei einer Laufzeit von 3 Jahren/40.000km ( je nachdem, was zuerst erreicht wird). Dieses beinhaltet alle regulären Wartungsarbeiten mit Original MINI Teile, entsprechend dem Servicebedarf. Jedes MINI Service Inclusive Paket gilt rückwirkend ab dem Tag der Erstzulassung und endet mit dem Erreichen der vereinbarten Laufzeit bzw. Kilometer Laufleistung.


Voraussetzung für den Kostenersatz ist, dass das Fahrzeug sachgemäß betrieben, nicht (z.B. durch Einsatz bei motorsportlichen Wettbewerben) beansprucht wurde und dass die im Fahrzeug angezeigten Wartungsintervalle ( bezüglich Motorölwechsel, Luftfilter, Mikrofilter, Zündkerzen und Bremsflüssigkeit) bzw. die vom Hersteller angegebenen Zeit-/Kilometervorgaben (bezüglich Fahrzeug Check und Standartumfänge) eingehalten wurden.


Leistungen von MINI Mobile Care sowie Leistungsansprüche und -ausschlüsse im Rahmen der in den Verkaufsbedingungen für Neufahrzeuge genannten gesetzlichen Sachmängelhaftung bleiben davon unberührt.

Die Preise für die MSI Pakete gelten bis zum 31.10.2017. Preisstand Teile ist der 01.10.2016. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Unterjährige Preisänderungen sind nicht berücksichtigt.
Preisänderungen vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Barauszahlung und Kombination mit anderen Angeboten möglich. Fahrzeugabbildungen sind farbabweichend und zeigen weitestgehend Sonderausstattungen. Irrtümer, Druckfehler, Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.

 
Kraftstoffverbrauch "MINI One First 3-Türer" als PDF herunterladen

 

MINI One First 3-Türer

Kraftstoffverbrauch

Kraftstoffverbrauch in l/100km:

(in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007)

innerorts6,5 l/100km
außerorts4,2 l/100km
kombiniert5,1 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert118 g/km
Effizienzklassec

Effizienzklasse

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen gelten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Sonderausstattungen können diese Werte erhöhen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.